Teilnahmebedingungen

Neben der Möglichkeit, dass jede/r Sportler/-in sich selbst anmelden kann und damit auch zahlungspflichtig wird, bietet
der Turnverband seit 2018 auch die Anmeldemöglichkeit durch den Verein an.
Dieser kann zeitgleich mehrere Teilnehmer an einer Maßnahme anmelden und erhält für die Teilnehmer aus seinem Verein
die Gebührenrechnung.

Anmeldungen

Je Teilnehmer und Lehrgang/Maßnahme ist eine Anmeldung (gut lesbar) auszufüllen. Anmeldungen können grundsätzlich
online erfolgen oder bei Bedarf schriftlich mit dem Anmeldeformular.
Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der/des Erziehungsberechtigten gegenüber dem meldenden Verein erforderlich.
Der Turnverband erhält die Zustimmung mit der Datenschutzerklärung.
Die im Qualifizierungsplan genannte Veranstaltungsnummer ist auf dem Anmeldeformular und bei der Zahlung der Gebühren unbedingt anzugeben.

Bestätigung über die Teilnahme

Vor Beginn der Maßnahme erhalten die registrierten Teilnehmer eine Bestätigung über die Teilnahme; insofern ist auch die Email-Adresse anzugeben (ggf auch TelefonNr).
Bei Anmeldung über den Verein erhält der Verein zusätzlich eine Bestätigung per Mail.

Gebühren

Gebühren bitte nach der schriftlichen Bestätigung auf das vom Turnverband angegebene Konto vor Beginn der Maßnahme überweisen.
Ist die Anmeldung über den Verein erfolgt, übernimmt dieser nach Zugang der Rechnung (per Mail) die Überweisung der Gebühren.

Abmeldung

Wenn Sie an einer bestätigten Maßnahme nicht teilnehmen können, ist eine rechtzeitige Abmeldung erforderlich. Rechtzeitig bedeutet
mindestens drei Werktage vor der Durchführung der Maßnahme. Erfolgt die Abmeldung nicht rechtzeitig, ist der Turnverband berechtigt,
die angesetzte Teilnehmergebühr zu erheben.

Haftung

Der Turnverband Rhein-Sieg, Bonn e.V. übernimmt keine Haftung für Sach- oder Personenschäden sowie anderen Forderungen, die sich aus der angebotenen Maßnahme direkt oder indirekt ergeben könnten. Bitte achten Sie u.a. selbst auf Ihre Wertgegenstände. Trotz aller sorgsamen Planungen kann einmal etwas schief gehen. Sollten sich bei der Durchführung der angebotenen Maßnahme Probleme ergeben, melden Sie bitte diese umgehend vor Ort bei der Lehrgangsleitung.